T H A I L A N D   
 

 

 Thailand Streitkräfte - กำลัง ทหาร ไทย

Die Königlichen Thailändischen Streitkräfte setzen sich aus Heer, Marine und Luftstreitkräften zusammen und umfassen 314'000 aktive und 200'000 Reserve Soldaten. Frauen können ebenfalls in der Thailändischen Armee dienen, es besteht eine zweijährige Wehrpflicht für Männer zwischen 18 und 25 Jahren. Der Grossteil der Soldaten sind Berufssoldaten, der König ist Oberbefehlshaber der königlichen Streitkräfte.

In den letzten Jahren hat sich die Rolle der thailändischen Streitkräften von der reinen Landesverteidigung hin zu internationalen Aufgaben zum Beispiel an Missionen der Friedenstruppen der Vereinten Nationen geändert.

Die Streitkräfte werden hauptsächlich in den existierenden Grenzkonflikten eingesetzt. An der burmesischen Grenze bekämpfen sie das Eindringen von Rebellen und Schmugglern aus dem Nachbarland. Wiederholt kam es hier zu bewaffneten Zwischenfällen mit Karen-Gruppierungen auf thailändischem Gebiet, was zu Spannungen in den politischen Beziehungen zwischen den beiden Staaten führte.

In Südthailand soll das Militär die muslimischen Aufständischen bekämpfen, hier gibt es eine weitgehende Zusammenarbeit mit dem benachbarten Malaysia. An der Grenze zu Kambodscha tauchen kommunistische Rebellen gegen die Regierung in Phnom Penh unter, wobei Thailand zuweilen der Komplizenschaft mit den Rebellen beschuldigt wird.

 
 Heer - Royal Thai Army

1874 wurde das Königliche Heer aufgestellt und ist somit der älteste Teil der Königlichen Streitkräfte. Es umfasst 190'000 Soldaten, verfügt über 282 Kampfpanzer, 15 leichte Panzer und 970 Transportpanzer. Ebenfall's ein Bestandteil des Heeres ist die Königliche Garde. Dem Heer gehören mehrere Thailändische Fernsehsender: Thai TV5, Thai Global Network und der BBTV Channel 7.

Die Ausrüstung des thailändischen Militärs stammt grösstenteils aus den USA, Grossbritannien und China. Mit den USA ist Thailand auch im militärischen Bereich durch zahlreiche bilaterale Abkommen verbunden und bezog in den vergangenen Jahren mehrere Millionen US-Dollar an Unterstützungszahlungen. Thailand entsandte 500 Soldaten in den Irakkrieg, die dort von Oktober 2003 bis September 2004 blieben.

  Royal Thai Army Cavalry Center 2015  
   
 

Sprache: Thailändisch - Filmdauer: 05.14 Minuten

 
 

Bewertung:

 
  Royal Thai Army - Code of Honor  
   
 

Sprache: Thailändisch - Filmdauer: 11.14 Minuten

 
 

Bewertung:

 
 
 
 Luftstreitkräfte - Royal Thai Air Force

Die Royal Thai Air Force ist die Königliche Luftwaffe von Thailand.  Sie besteht seit 1911 und hat eine Stärke von 45'000 Soldaten. Sie ist mit 104 Kampfflugzeugen, 30 Transportflugzeugen und 45 Hubschraubern ausgerüstet. Die Royal Thai Air Force ist in vier Divisionen, eine Flugschule und einige direkt unterstellte Einheiten gegliedert. Jede Division ist in zwei bis drei Geschwader (Wings) aufgeteilt die wiederum in Staffeln unterteilt sind.

1. Division

Die 1. Division besteht aus zwei Geschwadern, dem 2. und 6. Geschwader, der Einsatzraum ist Zentralthailand und das Gebiet um Bangkok.
Das 2. Geschwader ist ein Hubschraubergeschwader mit zwei Staffeln (201 & 203 Staffel). Die primäre Aufgabe der Staffeln ist der leichte Lufttransport, Luftrettung und Verbindungsaufgaben. Das Geschwader ist auf der RTAFB Lop Buri in der Lopburi (Provinz) stationiert.
Das 6. Geschwader ist das Transportgeschwader der RTAF mit vier Staffeln und ist auf der RTAFB Don Muang in Bangkok stationiert.

2. Division

Die 2. Division besteht aus drei Geschwadern, dem 1., 21. und dem 23. Geschwader, der Einsatzraum ist Ostthailand.
Das 1. Geschwader ist ein Jagdgeschwader und besteht aus den Staffeln 102 und 103 die mit der Lockheed F-16A Fighting Falcon ausgerüstet sind und ist auf der RTAFB Korat in der Provinz Nakhon Ratchasima stationiert.
Das 21. Geschwader ist ein Jagdgeschwader mit einer Staffel (211. Staffel) das auf der RTAFB Ubon Ratchathani stationiert ist.
Das 23. Geschwader ist ein Angriffsgeschwader mit einer Staffel (231. Staffel) das auf der RTAFB Udon Thani stationiert ist.

3. Division

Die 3. Division umfasst drei Geschwader, das 4., 41. und das 46. Geschwader, der Einsatzraum ist Zentral- und Nordthailand.
Das 4. Geschwader ist ein Mehrzweckgeschwader mit drei Staffeln (401., 402. & 403. Staffel) das auf der RTAFB Takhli in der Provinz Nakhon Sawan stationiert ist.
Das 41. Geschwader ist ein Angriffsgeschwader mit einer Staffel (411. Staffel) das auf der RTAFB Chiang Mai in der Provinz Chiang Mai stationiert ist.
Das 46. Geschwader ist ein Transportgeschwader mit einer Staffel (461. Staffel) das auf der RTAFB Phitsanulok stationiert ist. Neben der Transportaufgabe umfasst der Tätigkeitsbereich der 461. Staffel auch das Regenmachen.

4. Division

Die 4. Division umfasst drei Geschwader, das 5., 7. und das 56. Geschwader, der Einsatzraum ist Südthailand.
Das 5. Geschwader ist ein leichtes Transportgeschwader mit einer Staffel (501. Staffel) das auf der RTAFB Prachuap Khiri Khan in der Provinz Prachuap Khiri Khan stationiert ist.
Das 7. Geschwader ist ein Jagdgeschwader mit einer Staffel (701. & 702. Staffel) das auf der RTAFB Surat Thani in der Provinz Surat Thani stationiert ist.
Das 56. Geschwader ist ein inaktives Geschwader ohne eine Staffel. Es ist auf der RTAFB Hat Yai in der Provinz Songkhla stationiert.

Flying Training School

Die Flugschule der RTAF auf der RTAFB Kamphang Saen in der Provinz Nakhon Pathom umfasst drei Staffeln.
1. FTS Basis-Training
2. FTS Fortgeschrittenen-Training und Umschulung auf Strahlflugzeuge
3. FTS Hubschrauber-Training (2007 aufgelöst)

 
 Marine - Royal Thai Navy

Die Königliche Marine hat eine Stärke von 79'200 Soldaten. Sie verfügt über einen Flugzeugträger (HTMS Chakri Naruebet), 10 Fregatten, 4 Korvetten, 42 Patrouillenboote sowie 15 Militärhubschrauber. Zur Marine gehört auch die Königliche Marineinfanterie mit 25'000 Soldaten. Der Flugzeugträger wurde von 1994 bis 1997 auf der Bazan-Werft in Spanien gebaut. Das Schiff ähnelt dem spanischen Flugzeugträger Príncipe de Asturias.

 
  HTMS Chakri Naruebet - Technische Daten
 
Stapellauf: 20. Januar 1996
  Verdrängung: 11.486 Tonnen
  Länge: 182,6 m
  Breite: 30,5 m
  Tiefgang: 6,15 m
  Antrieb: 2 Gasturbinen (je 16260 kW) und 2 Dieselmotoren (je 4110 kW), 2 Wellen mit verstellbaren 5-Blatt-Schrauben
  Höchstgeschwindigkeit: 26 Knoten
  Besatzung: 455 Seeleute, 146 Flugpersonal
  Bewaffnung: 2 x Mistral Luftabwehrraketen-Starter, 2 × 12,7-mm-Geschütze
  Flugzeuge: 6 AV-8S Harrier
  Hubschrauber: 6 S-70B Seahawk

Insgesamt ist der Träger jedoch kleiner und verfügt über modernere Kommunikations- und Aufklärungssysteme und eine andere Antriebsanlage (CODOG-Antrieb).  Er kann sowohl als Flugzeug- und Hubschrauberträger (für U-Jagd bzw. Angriffsoperationen) wie auch für amphibische Operationen genutzt werden. Zudem dient die Chakri Naruebet für repräsentative Aufgaben und hat daher Räumlichkeiten für die königliche Familie an Bord.

Seit 1997 war das Schiff kaum im Einsatz. Finanzielle und personelle Probleme zwangen die Marine immer wieder, das Schiff im Hafen zu lassen. Insgesamt nahm der Flugzeugträger bislang lediglich an zwei Manövern teil und war einmal als Hilfsschiff bei einer Hochwasserkatastrophe im Einsatz.

 
 Siegel - Thailand Streitkräfte

Royal Thai Army Royal Thai Air Force Royal Thai Navy
 
 
 Royal Thai Army - Dienstgrade

จอมพล

พลเอก

พลโท

พลตรี

Field Marshal

General

Lieutenant General

Major General

       

พลจัตวา

พันเอก

พันโท

พันตรี

Brigadier

Colonel

 Lieutenant Colonel

Major

       

ร้อยเอก

จ่าสิบเอก

จ่าสิบโท

จ่าสิบตรี

Captain

Master Sergeant 1st

Master Sergeant 2nd

Master Sergeant 3rd

 
 
 Royal Thai Air Force - Dienstgrade

จอมพล อากาศ

พล อากาศ เอก

พล อากาศ โท

พล อากาศ ตรี

Marshal of the RAF

Air Chief Marshal

Air Marshal

Air Vice Marshal

       

นาวา อากาศ เอก

นาวา อากาศ โท

นาวา อากาศ ตร

เรือ อากาศ เอก

Group Captain

Wing Commander

Squadron Leader

Flight Lieutenant

       
 
 Royal Thai Navy - Dienstgrade

พล เรือเอก

พล เรือโท

พล เรือตรี

พล เรือจัตวา

Admiral

Vice Admiral

Rear Admiral

Commodore

       

นาวา เอก

นาวา โท

นาวา ตรี

เรือ เอก

RTN-06.svg

RTN-05.svg

RTN-04.svg

RTN-03.svg

Captain

Commander

Lieutenant Commander

Lieutenant

       

 

 

 
                                                                                                                © Copyright by Karobathai